Linkliste 59

Think Minecraft » Blog Archive » Nachbau eines Shooters

delicious digg facebook reddit stumble twitter rss Category: Uncategorized You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site. One Response 1 Nils Komische Quizfrage, steht doch bereits im Videotitel O_o Leave a Reply Name (required) E-Mail (will not be published , required) Website (optional) « Wir brauchen dich! – Redakteure gesucht Folge uns Suche nach: Letzte Artikel Nachbau eines Shooters

Für den Admin: Advanced IP Scanner 2.0 | Bjoerns Windows Blog

Schnell mal ermitteln wie viele Rechner im Netzwerk unterwegs sind, geht mit dem kostenlosen Advanced IP Scanner von Famatech, dem Hersteller von Radmin. Das kleine IP-Tool scannt in rasanter Geschwindigkeit ein oder mehrere Netzwerke und listet sämtliche gefundenen Geräte egal ob Windows Rechner, Router etc. in einer Übersicht samt DNS Namen, IP- und MAC-Adresse auf.

heise online – Studie untersucht Zusammenhang zwischen Internet und Gedächtnis

Dass sich Informationen jederzeit im Internet finden lassen, verändert die Art und Weise, in der Menschen sich Dinge merken. So lautet das Ergebnis einer psychologischen Studie, die jetzt im US-amerikanischen Wissenschaftsmagazin Science online veröffentlicht wurde. Autorin der Studie ist Betsy Sparrow von der Columbia University in New York. Zusammen mit ihrem Doktorvater Daniel M. Wegner von der Harvard University und Jenny Liu von der University of Wisconsin führte die Psychologin vier Experimente mit Testpersonen durch, in denen es um das Aufnehmen und Merken von Informationen ging. Eines der Ergebnisse: Wo das Gelernte später wieder abrufbar ist, merkten sich die Probanden besser als den eigentlichen Inhalt der Information.

Smartphones: WLAN-Trick hilft Strom sparen

Downloads über WLAN gehören zu den größten Stromfressern eines Smartphones. Forscher der Duke University haben eine Anwendung entwickelt, die dem Akku eine längere Laufzeit verpassen soll.

Neue Profilstudie „Gamer in Deutschland 2011“: Fast jeder zweite Gamer ist eine Frau | IT/Hightech | Pressemitteilung || ddp direct themenportal.de

(ddp direct) Etwa 23 Millionen Deutsche, also jeder Dritte, spielen regelmäßig Computer- und Videospiele. Darunter befinden sich knapp 10 Millionen Frauen, die mittlerweile 44 Prozent der Gamer in Deutschland ausmachen. Zu diesem Ergebnis kommt die neue Profilstudie „Gamer in Deutschland“ des Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e. V. (BIU), für die 25.000 Deutsche durch die GfK befragt wurden. Im Durchschnitt ist der deutsche Gamer 31 Jahre alt. Gespielt wird in jedem Alter sowie über alle sozialen Schichten und Bildungsniveaus hinweg. Eine aktuelle Infografik zur Studie finden Sie hier, weitere Grafiken zum Download hier.

WLAN-Maus von HP

Kein Kabel, kein Bluetooth: HP erweitert sein Accessory-Portfolio und präsentiert unter anderem die weltweit erste Maus mit WLAN-Technologie.

Eine kleine Geschichte aus dem Alltag von Google+ vs. Facebook

Keine weltbewegende Neuigkeit, kein großes Manifest – in den heutigen Tag möchten wir mit einem Lesetipp starten, der eine interessante Geschichte erzählt, die nur peripher mit Technologie zu tun hat, dafür viel mit Einstellung, Innovation und dem Mut, von vermeintlich verlorenem Posten aus doch noch einen Angriff zu wagen.

WordPress: Benutzerdefinierte Felder außerhalb des Loops | WordPress & Webwork

Die benutzerdefinierten Felder (engl. Custom Fields) sind eine sehr nützliche Funktion innerhalb von WordPress. Leider funktionieren die standardmäßig nur innerhalb des Loops.

Warum Google+ das bessere Social Network ist. » UARRR.org

Jaja, das was alle schreiben und ich hier schon grob ansprach. Aber: Im Gegensatz zu einigen Unterstellungen intelligenzfremder Personen, finde ich es nicht nur gut, weil es neu ist. Tatsächlich finde ich es gut, weil es ziemlich gut ist. Mal abgesehen von Menschen, die “Datenkrake” wirklich für ein Argument halten und noch immer glauben, dass Google irgendwann an den Bundestag verkauft wird und dieser dann mit unseren Daten allerhand Unsinn treibt, abgesehen von den Personen, die noch immer nicht verstanden haben, dass Google Geld durch Werbung macht, nicht durch den zweifelhaften Verkauf von Daten. Dass Google seine Produkte verbessert und kostenlos anbietet, nicht um die Daten irgendwann zu verscherbeln, sondern anhand der aufgezeichneten Daten bessere Werbeeinblendungen anbieten kann und somit mehr Geld verdient.

Regenschirm im Gewehrdesign dürfte nicht nur Regentropfen fernhalten – Engadget German

Bei dem aktuellen S**wetter ist ein Regenschirm nie die falsche Wahl. All jene, die auf Krawall gebürstet sind und gerne mal für Aufsehen in der U-Bahn sorgen wollen, denen sei dieser martialische Schirm im Flintendesign ans Herz gelegt.

MySpace gehört jetzt Justin Timberlake – teilweise » t3n News

MySpace war vor einer gefühlten Ewigkeit das führende Soziale Netzwerk, doch diese Zeiten sind vorbei. Nach sechs Jahren hat sich jetzt News Corp von MySpace getgrennt und das Netzwerk an Specific Media verkauft.

Dieser Raum wird von 1er- und 0er-Geistern verfolgt – DAS GADGET WEBLOG – DIGITAL LIFESTYLE TODAY AND TOMORROW

Wann wart ihr das letzte Mal in einem Raum in einem polnischen Schloss, der aus Holz und alten Computerteilen besteht? Gestern? Lügt doch nicht, das ist sicher das erste Mal, das ihr sowas überhaupt zu Gesicht bekommt.

Bundeswehr auf Youtube: Dieser Kanal ist in deinem Land nicht verfügbar

Die Bundeswehr hat einen eigenen Youtube-Kanal. Oder hatte? Das ist im Moment etwas unklar, wenn man auf youtube.com/bundeswehr klickt. Dort findet sich nur noch die Fehlermeldung “Dieser Kanal ist in deinem Land nicht verfügbar.”

M thru F: Nerdiest Protester Ever – Epic Fail Funny Videos and Funny Pictures

M thru F: Nerdiest Protester Ever

Gerüchte über einen Skype-Klon von Google sind übertrieben. Aber auch nur ein wenig. | Basic Thinking

Videochatten über das Web: Google hat ihn bereits im Mai WebRTC angekündigt, einen browserbasierten Baukasten für ein Telefon- und Videochatprogramm. Am 1. Juni stellte Google den Code offen und betreut das Open-Source-Projekt seitdem als Schirmherr. Einige tragen ein bisschen dick auf und sprechen von einem Skype-Konkurrenten, der im Browser und damit auch in Googles Cloud-Betriebssystem Chrome OS läuft.

Lupe, der Satire-Blog: Nach Jugendlager-Massaker: Schach auf Index

norwegen: der bombenanschlag in oslo und der amoklauf im jugendcamp (92 tote) führten zu konsequenzen auf dem spielemarkt. nachdem erruiert wurde, welche spiele der rechtsaussen-amokläufer bevorzugte, wurden etliche gewaltverherrlichende spiele in norwegen ab sofort verboten. deutschland und die schweiz wollen nachziehen. folgende spiele sind bereits auf dem index:

jbar – einfache Toolbars mit jQuery erstellen | tagdocs.de

Bevor jemand fragt: Nein, dieses PlugIn hat nichts mit dem jBar-PlugIn zu tun welches ich hier vor einiger Zeit vorgestellt habe 😉

Lupe, der Satire-Blog: Oslo-Massaker: Täteranalyse dank Facebook-Profil

nach den ersten reaktionen auf das massaker (Oslo: Gewaltspiel Schach und Sarrazin-Buch werden verboten) nun die erste seriöse und umfassende analyse des amokläufers, der 92 menschen auf dem gewissen hat. blogger "fischfresse" hat das facebook-profil von täter anders behring auf herz und nieren geprüft:

Facebook Spam – und was Facebook dazu sagt

Letztens berichtete ich über Facebook-Spam, kostenlose Facebook-Jacken und freiwillige Gehirnspender. “Jeden Tag steht ein Doofer auf” ist nicht nur ein trauriges Sprichwort, sondern ein knallharter Fakt. Simon hat sich mal wieder die Mühe gemacht, einen der Facebook-Spammer zu entlarven. Das Ganze liest sich recht kurzweilig, immer witzig zu sehen, wie die Leute die Gier der anderen ausnutzen. Auch kommt der Facebook Deutschland-Sprecher bei Simon zu Wort, der ein wenig plaudert, wie Facebook gegen die Klappspaten vorgeht. Naja, wie immer gilt: erst denken, dann klicken.

Akihabara – JavaScript Game-Engine | tagdocs.de

Akihabara ist eine kleine Game-Engine auf Basis von JavaScript und HTML5.

Ein Gedanke zu „Linkliste 59“

  1. Pingback: reasonable coaching

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook