Archiv der Kategorie: Musik

Trailerpark – Crackstreet Boys 2 snippet

So habe mich mal dazu entschlossen auch mal wieder was zu schreiben, also wenn ich dafür kein Kuss vom Sascha bekomme weiß ich auch nicht was ich noch tun soll.^^

Deswegen präsentiere ich euch heute das neue Trailerpark Videosnippet zum bald erscheinenden Album.

Das Album erscheint am 19.10.2012 und ich kann es kaum noch erwarten.^^
Dazu geht Trailerpark dann noch auf Tour mit BattleBoi Basti! Sollte man nicht verpassen!
Wer zu den ganz harten gehört, sollte sich die Release Party anschaun am 27.10. in Berlin. Soll ne große Show werden mit fetten Nutten, anpissen,etc…

Was haltet ihr von Trailerpark und wie findet ihr es das Alligatoah nun dabei ist?

Unentdeckte Talente auf YouTube

Hallo liebe User von Randompeople.de,

lange ist es her, dass ich etwas geschrieben habe. Dies wird sich ab jetzt ändern, da ich hier wieder regelmäßig meine berühmten Artikel veröffentlichen werde*gg*.

Immer wieder bin ich sehr erstaunt über die Menschen, welche auf YouTube Videos von sich selbst hochladen und dabei erst sehr spät merken, wie die sich selbst zum Gespött der YouTuber gemacht haben.

Deshalb werde ich Euch heute 2 Unentdeckte Musikgruppen vorstellen. Ich selbst muss mir dieses wertvolle Kulturerbe mir immer wieder antun…äh anschauen. Wenn ich mir das anschaue, bekomme ich eine Gänsehaut und zum anderen mag ich das Gefühl, wenn ich verstörende Sachen sehe.

Ich weiß nicht was lustiger ist, die Musikvideos oder die Kommentare zum Video. Jetzt folgen die 2 Videos und die besten 10 Kommentare zu diesen Videos:

1. Video: Musiktitel: Zur Party

Kommentare:

1. „Hatte die Hauptschule Projektwoche?“

2. „soll das eine parodie sein? oder meint ihr das mit demschwachsinn wirklich ernst „

3. „“Bitte nicht lachen, wir haben uns echt Mühe gegeben“ Ihr habt euch also Mühe gegeben.

WARUM KOMMT DANN SOEIN SCHEIß DABEI RAUS? „

4. „ der fette junge sollte lieber maldas deo benutz anstelle es zu verbrennen „

5. „Geil wären Outtakes wo dem fetten das Deo in der Hand explodiert;D „

6. „1:18 also alleine hätte der typ vlt ne chance… aber nich in der gruppe :D“

7. „Ich dachte immer Musik machenkann jeder, aber ihr habt mir das Gegenteil bewiesen „

8. „Alter die fette Sau da sollte mal lieber abnehmen gehen, die besteht ja nurnochaus Fett. o.o „

9. „Wie ich Angst vor dem Typen mit dem Deo hab!!!“

10. „Erhältdie E-Gitarre falschherum, fail. “

… und es geht endlos so weiter! Der Durchschnitts YouTuber hat anscheinend Probleme mit der Rechtschreibung xD

Persönlich finde ich dieses Video nur peinlich und schlecht, weshalb es auch wieder fesselnd und Hitpotenzial hat! Schon beim zusehen, läuft man fast rot an. Der Typ ab 1:18 ist auch sehr mies, aber zumindest versucht er noch die anderen Sänger aus seiner Group aus dem tiefsten Sumpf zu retten.

Jetzt kommen wir zum nächsten und letzten Video von einer Rapgruppe, die besser in den Bergen verschollen geblieben wäre!

2: Musiktitel: Das Hofhuhn von der Rapgruppe Jungbauernhof Rap

Kommentare:

1. „Diese Punchlines…Göttlich. „

2. „… da sag mal einer deutschrap ist tot oder hätte kein sinn und verstand. …“

3. „ ALTER DAS ISTJA OHRENVERGEWALTIGUNG!!! „

4. „ hühnerf*cker :P“

5. „wer lädt ständig sonen Scheissdreck hoch , seid ihr alle eine Gruppe um Müll zu machen ich

meine euch gibts ja in tausendfacher ausgabe und alle qualitäten xDDDD „

6. „was für ne scheiss inzesttruppe…der vadder hält die da bestimmt im keller gefangen fritzel lässt

grüßen omfg!!!“

7. „was haben sie so furchtbares getan das mann sie gezwungen hat sowas zusingen und dann noch

ins internet zu stellen „

8. „Natürlich, fördertruhig die Inzucht-Vorurteile in der Landbevölkerung… „

9. „Als ich es gesehen hab und meine mom reinkam hab ichschnell auf ein Porno umgeschalten

das war leichter zu erklären „

10. „wie es ausschaut ist das Huhn auch inzest.. „

Natürlich gibt es hier auch noch eine Menge weitere Kommentare die lesenswert wären, aber ich kann ja nicht den ganzen Artikel voller Kommentarzitate machen^^.

Bis Dato habe ich nicht gewusst, dass es bei Rap ein Genre gibt, bei dem man die ganze Zeit versucht, sich selbst mit Punchlines zu pflastern. Habt ihr auch gesehen, wie die Mutter beim Tanzen abgeht? Die hatte bestimmt ein MP3 Player mit Funkohrstöpseln, denn bei diesem Crap könnten nicht mal die besten Profitänzer der Welt dazu tanzen!

Das war es auch schon! Ich hoffe, ihr seid jetzt nicht depressiv geworden und lebt noch bis zu meinem nächsten Artikel!

Euer MPK

K.I.Z – Urlaub fürs Gehirn

Seit dem 3.6.2011 gibt es mal wieder ein neues KIZ Album. Dieses teil heißt „Urlaub fürs Gehirn“ und sieht so aus :

Da KIZ ja schon immer zu den eher lustigen Rappern gehören, ist auf der CD natürlich auch wieder jede Menge Blödsinn drauf. Dies merkt man schon wenn man sich die Tracklist durchliest:

1. Küss mir den Schwanz
2. Urlaub fürs Gehirn
3. Doitschland schafft sich ab
4. Heiraten
5. Raus aus dem Amt
6. Abteilungsleiter der Liebe
7. Fleisch
8. In seiner Mutter
9. Fremdgehen
10. Lauf weg
11. Tsetsefliegenmann (Skit)
12. Mr. Sonderbar
13. H.I.T.
14. Der durch die Scheibeboxxxer
15. Lach mich tot
16. Koksen ist Scheisse
17. Biergarten Eden

Allerdings hat mich das neue Album noch nicht so ganz überzeugt… die Songs sind zwar Lustig aber lange nicht so gut wie die alten. Aber vllt muss ich mich ja auch erst an die neuen gewöhnen ^^

Zum eingewöhnen gibs hier dann mal Urlaub fürs Gehirn:

Auch wenn mich das Album noch nicht ganz überzeugt hat,  sollte sich aber jeder KIZ Fan das Album kaufen, allein schon wegen dem schönen Cover.

Bandvorstellung: Kraftklub

Guten Morgen!
Heute möchte ich euch mal eine für mich neue Band vorstellen.
Und zwar nennt sich diese Band „Kraftklub“!
Kraftklub ist eine deutschsprachige Randie Pop (Rap/Indie/Pop = Randie Pop) Band. Sie machen entspannte Musik mit meist guten texten (auch wenn es Irgendwie oft um scheiße geht Oo).

Sie treten übrigens dieses Jahr bei Rheinkultur auf und ich denke ma ich bin dabei! 😉

für mehr infos gibt es hier noch deren Seite: http://www.kraftklub.de/

Tapete

letzen Freitag ist Tapete in Neitersen aufgetreten…

wat? genau Tapete !  weil die meisten Leute verscheinlich ihn nich kennen und es auch nich soviel zu dem Konzert zu sagen gibt, stell ich ihn euch lieber mal hier vor.

Tapete ist ein Rapper aus Berlin. Allerdings keiner dieser typischen „ey du hurensohn“ rapper. Sondern er rapt über Themen wie zb.: Hausbesetzung, Schwarzfahrt und Arbeitslosigkeit.

Hier mal eine Hörprobe:

Ich höre nur sehr wenig Rap Musik, aber Tapete hör ich trotzdem andauernd, da konnte ich mir sein Konzert auch nicht entgehn lassen…

Dort ist er dann zusammen mit Crying Wölf, ich glaub ca 2 stunden lang aufgetreten und war sehr unterhaltsam!

Blogparade: Musik des Jahres 2010

Von cimddwc gibt es scheinbar alle Jahre wieder eine Blogparade mit der Musik des Jahres. Diese Idee find ich sehr schön und greife Sie deswegen einfach mal auf und mache mit 😉

Gefragt sind:

  • Dein Song des Jahres?
  • Dein Album des Jahres?
  • Dein Live-Konzert des Jahres?

Es tut mir leid aber ich möchte dies in anderer zufällig genau falschen Reihenfolge beantworten, aber ich denke das ist schon okay so…

 

Also das beste Live Konzert des Jahres:

Absolut eindeutig war das auf dem Ruhrpott Rodeo 2010! Und ihr könnt euch wahrscheinlich schon denken was 😉 Für alle die das nicht wissen, oder nicht mitbekommen haben wollte ich hier den Link zu meiner alten Seite hinmachen, leider aktuell nicht verfügbar und übernommen in unser hier vorhandenes Archiv leider auch noch nicht aber zumindest gibt es hier einen Nachtrag davon: Nachtrag zu Ruhrpott Rodeo

Also das Beste war WIZO, seid 5 Jahren das erste mal Aufgetreten und eine super Show abgeliefert… Hier zum YouTube Video vom Intro… (Auf Mach1 waren die zwar auch aber da hab ich nur die hälfte mitbekommen und naja Ruhrpott Rodeo hat mir besser gefallen)

Platz zwei wäre wahrscheinlich Dropkick Murphys in Düsseldorf (Gerade denke ich das Video ist von einem anderen Konzert, aber egal)… Order was ich leider verpasst habe, Reel Big Fish dieses Jahr in Köln…

 

Mein Album des Jahres:

Das angekündigte WIZO Album ist ja leider noch nicht draußen, deswegen kann ich das leider nicht nehmen. Aber meine Lieblingsband: Reel Big Fish hat dieses Jahr ein Album raus gebracht mit dem Namen: “A Best of Us…for the Rest of Us” … Gerade die zweite CD “SKACOUSTIC” klingt interessant! Leider befindet sich diese CD noch nicht in meinen Besitz also wer mir nachträglich noch was zu Weihnachten schenken möchte (oder falls ich den Amazon Gutschein gewinnen sollte) hier der Link zu Amazon. Hier noch YouTube Videos dazu: Aus aktuellen anlass: Where have you been und weil es mir gut gefällt: Don’t start a Band.

 

Mein Song des Jahres:

Es war ja ein neues Lied gewünscht, deswegen weiß ich jetzt nicht recht was ich nehmen soll… Aber ich mach einfach mal: Wie oben bereits geschrieben gibt es das Album leider noch nicht aber dieses Lied hat mir gefallen: Wizo – Königin… Schade war nur das mich das noch an meine Liebe zu Anika erinnert hatte.. Aber das gehört hier nicht hin… Trotz allem noch ein schönes Lied 😉

Wenn ich da auch ein alte Lied wählen kann, dann ist die Auswahl viel zu groß… Also allein schon alle hier vorgestellten Lieder sind genial… Aber um noch was anders vorzustellen: Millencolin – Twenty Two

 

Und was ist eure Musik des Jahres?

Dritte Wahl – Live in Siegen!

Yeah am letzten Freitag dem 3.Dezember 2010 spielte wie ich finde, eine der besten Punkbands die es gibt in Siegen in dem ziemlich kleinen Club Vortex. Und zwar war diese Band wie ihr schon in der Überschrift erfahren habt,
Dritte Wahl!

dritte wahl

Doch als erstes kam natürlich erstmal die Vorband.
Diese war die Coverband Roques from County hell, die Lieder von The Pogues Covern.
Also guter Irish Folk Punk fand ich war ein guter Anfang für den Abend… auch wenn ich trotzdem froh war als die Band endlich zu ende wa….
denn dann gings endlich los !
Dritte Waaaaahl!
Die Leute von Dritte Wahl haben mal wieder einen super Auftritt hingelegt und eine Gute Lieder wahl. Sie das beste vom neuen Album gespielt und auch viel von den alten guten Liedern.
Bis auf eine kleine Panne (im ersten Song wollt das Mikro nicht) am Anfang gabs dann auch keine probleme mehr…
Ich kann diese Band nur weiterempfehlen, jeder der auf Punkrock steht, sollte sich Dritte Wahl mal angehört haben. Bin beim nächsten Konzert in der nähe aufjedemfall wieder dabei!

Jeder der kein Plan hat was Dritte Wahl ist sollte den Begriff mal bei youtube suchen…
für die ganz faulen ist hier noch das Video zum neuen Lied „Morgen schon Weg“:

Less than Jake Live in Köln

Gestern, also am 24.11.10 ist die Band „Less than Jake“ in Köln in der Live Music Hall aufgetreten.
Less than Jake
Im schlepptau hatte die Band dazu noch ein paar Klasse vorbands.
Diese Vorbands waren : Bomb the Music Industrie, Sonic Boom Six und Zebrahead!
Allerdings musst ich feststellen das ich den auftritt der Vorbands besser fand als den von Less than Jake.
Ich denke das liegt aber größtenteils daran, das ich kein Lied von den kannte… naja von Bomb the Music Industrie kannte ich zwar auch kein song aber die die hatten ne tolle Show gemacht.
Am besten gefiehl mir aber Zebrahead. Gute Songs und guter auftritt!
Sogar mit Wichsendem Tiger XD.
Von nun an werd ich aber mal ein paar Less than Jake lieder hören und mal sehen ob ich die gut finde.
Schreibt ihr doch einfach mal wie ihr die Band findet als comment…

Lied Vorsellung: Crying Wölf – Germany

An dieser stelle wollte ich eigentlich eine Künstlervostellung von Crying Wölf machen…
aber da es von diesem Künstler noch nicht so viele Lieder gibt, dacht ich mir, das ich lieber nur erst mal dieses Lied vorstelle.
Es geht um das Lied Germany…
Ich weiß zwar noch nich genau warum aber irgendwie hat das Lied es mir angetan.
Also hört es am besten erstmal selbst an:

das lied ist übrigens auf der kleinen EP „PSYCHODELIC CYBORG“
Psychodelic Cyborg
Dieses könnt ihr kostenslos über den Link von seiner Myspace Downloaden:
http://www.myspace.com/cryingwoelf

und wie gefällt euch dieser Song? bitte schreibt eure Meinung hier als kommentar drunter !

Frau Doktor !

Am letzen mittwoch also am 20.10.10, war eins der letzten Frau Doktor Konzerte. Da sich die schon mittlerweile alte Ska-Punk band auflöst, dacht ich mir das ich mir dieses Event nicht entgehn lassen darf. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich zwar noch kein Lied von denen gehört aber „Ska-Punk?!“ das kann kaum schlecht sein…
Das Konzert fand in Köln statt in dem naja nicht ganz so tollen Laden „Gebäude 9“. Nachdem ich die ersten lieder gehört hatte hat mir die Band schon richtig gut gefallen. Hab mich nachher etwas geärgert das ich die noch nich vorher kannte. Schade das dies eins der letzten Konzerte von Frau Doktor war. Die Band löst sich übrigens nicht auf, weil sie nicht erfolgreich ist, sondern weil die Leute schon viel zu alt sind und Familie haben. Also ich finde das ist ein echter verlust für die Ska Welt.

Zu Gedenken an Frau Doktor hier noch ein Letztes Lied.

Freakatronic

Heute möchte ich euch mal ein Stück guter Musik näher bringen. Und zwar geht es um eine recht neue Electro- Band. Sie heißen Freakatronic und kommen von einem anderen Stern… Oo okay.
Die Musik ist Partymucke mit guten oder eher bescheuerten Texten. Die Leute gibt es seit 2006 und kommen aus dem nicht so weit entfernten Essen.
Sie haben mittlerweile schon 3 Singles, 3 Complications und jede menge Remixes produziert von den ich bisher noch nicht so viele Lieder kenne, aber ich werde mal demnächst weiter reinhörn. Was ich bisher von ihnen gehört hab fand ich aber schon sehr gut.
Also hört einfach mal rein, hier noch das Video zu meinem Lieblingssong von Freakatronic!

Hier geht es übrigens noch zu deren Myspace: www.myspace.com/freakatronic