Archiv der Kategorie: Software

FBC: Fazit

So da ja anscheinend jeder Facebook-Chat über Jabber läuft (Quelle: http://www.facebook.com/help/?faq=16739&hloc=de_DE) nehme ich an das die meisten Facebook Chats sich wohl kaum unterscheiden werden und deswegen ist diese Thema für mich leider gestorben…

Also Fazit:  Kein Facebook Chat konnte mich begeistern, was noch als Lösung zu versuchen wäre ist http://www.facebook.com/presence/popout.php als app in Prism oder soetwas zu erstellen. Vielleicht stell ich das irgendwann auch noch mal vor 😉

FBC: FacebookDiscovery

So dann kommen wir direkt mal zum nächsten Facebook Chat Programm 😉

Heute an der Reihe ist FacebookDiscovery…

Wie ihr schon merkt sind das alles bisher nur kürzere Beiträge, ist zwar schade aber bisher bin ich mit den ganzen Programmen auch ziemlich unzufrieden. Aber sehen wir uns mal an wie das hier ist. Das installieren erspare ich euch mal wieder und zeig euch direkt wie es nach dem Login aussieht 😉

Ich muss ganz ehrlich sagen, optisch gefällt dieser hier mir noch am meisten! Und ausserdem ist das im letzten Beitrag angesprochene on/offline setzten hier direkt mit drin, genau so wie die ganzen Freundeslisten. Nunja es gibt aber meistens was zu meckern… Wieder kein Gruppenchat! Und ich weiß nicht wieso aber ich hab die Antwort vom Sandro nicht erhalten. Jetzt weiß ich aber nicht genau ob es daran liegt das ich noch zusätzlich mit einen anderen Programm angemeldet war oder ob das einfach nicht funktioniert… Nach meinem Verständnis mit de Materie, liegt es daran das das Programm einfach nicht richtig funktioniert!

Fazit: Es gefällt mir zwar eigentlich am besten, aber das hilft natürlich nicht wenn es nicht das gewollte hat und zudem auch nicht richtig funktioniert.

 

P.s:  Der nächste Beitrag zu dieser Serie könnte jetzt einen Moment dauern, da ich erst mal wieder was suchen muss und noch andere private Dinge zu erledigen habe 😉

FBC: Chit Chat for Facebook

So dann kommen wir auch schon zum nächsten Beitrag über die Facebook Chat Programme…

Nun an der Reihe ist „Chit Chat for Facebook“… Dieser Chat erinnert mich stark an den alten MSN-Messenger…  Es gibt hier wieder wenig Sachen die man falsch machen kann… Installienren, Login und schon läufts…

Dies mal hat es auch mit der Anmeldung geklappt und läuft recht zufriedenstellend.

Die Einstellung das man die Freunde nach Freundeslisten aufgelistet bekommt führte bei mir leider zum Absturz des Programmes. Gruppenchat ist leider auch nicht möglich und mit persönlich fehlt nun mal die Option für bestimmte Freundeslisten die meine persönliche Einstellung für un-/sichtbar zu ändern.

Schön wiederum finde ich die Notification für on/off von den Freunden… Brauch ich zwar nicht, aber den ein oder anderen mag es ja durchaus gefallen (das ist auch eine Option die ich sofort bei ICQ abstelle…)

Fazit: Funktioniert ganz gut, hat nur nicht das was gewollt ist und mir persönlich zu wenig Einstellungsmöglichkeiten wie bereits erwähnt.

FBC: Gabtastik

So das erste Programm in der Reihe der Facebook Chat Programme ist nach dem Zufallsprinzip Gabtastik geworden…

Das Programm hab ich über Google gefunden und leider den Link verlegt, aber fangen wir doch einfach mal an…

 

Okay installieren ist ja wohl kein Problem, das sollte jeder hinbekommen, dann wird man aufgefordert seine Facebook Login Daten einzugtragen, ist ja schon mal nicht falsch, die werden ja auf jeden Fall benötigt… Und sobald man dies gemacht hat sieht das bei mir dann so aus:

Funktioniert also schon einmal super bei mir… So wie ich es mir momentan denke basiert diese Programm auf den Internet Explorer, und da ich mit dem nichts zu tun haben will läuft dort auch nichts gescheit… In dem Fall scheint es so als ob dort keine Javascript laufen würde…

Gabtastik unterstüzt aber auch noch Google-Talk, was ja auch nicht unbedingt falsch ist, nur hab ich da niemanden mit dem ich das hätte ausprobieren können 😉

Fazit: Wenn es funktionieren würde, wäre es laut den Screenshots schon okay, aber ich hab ja einige Sachen ausprobiert und diese ist wohl mit die schlechteste… Ein genaueres Fazit gibt es dann noch einmal am Ende der Artikelserie 😉

Facebook-Chat

Da unserer lieber Autor Sandro vom sich vom ICQ Netzwerk abgewendet hat und nun nur noch per Facebook Chat erreichbar ist, wollte ich mich mal umsehen ob es für den Facebook Chat nicht vernünftige Programme gibt.

Es folg dementsprechend eine kurze Artikelserie (ca 4 weiter Posts) über Programme zum Facebookchat.

 

Gesucht wird ein Programm was hauptsächlich den Chat mit allen Facebook Freunden erlaubt. Zusätzliche müssen die Gruppen Chats auch möglich sein (Wenn man schon mal in einigen Gruppen unterwegs ist mit denen man gerne chattet…). Und wenn es weiter Funktionen hätte wie zum Beispiel die ganz normale Pinnwand anzuzeigen oder vielleicht sogar etwas File Sharing ähnliches, ist dies natürlich auch nicht schlecht.

Hauptsächlich suche ich ein solches Programm um nicht immer den Webbrowser laufen zu lassen um Informiert zu werden, falls eine Aktivität ansteht, und zusätzlich natürlich um die Leute zu erreichen.

TwitterApp: Tweetlender

So heute mal ein Beitrag in eigener Sache 😉 Ich/Wir haben ja ein eigenes Projekt, es nennt sich Tweetlender und ist eine Idee von @Xavadon gewesen und ich hab es dann mal Programmiert! 😉

xavadon

So aber was ist Tweetlender? Ganz einfach, Tweetlender zeig euch eure Tweets und Mentions tagesweise an. Als zusätzliches Feature gibt es noch eine Suche über Hastags im ausgewählten Monat. Ja genau das war es schon 😉

Das ganz könnte man dann als Notizzettel benutzen oder einfach nur um nachzusehen wann man was geschrieben hat.

Und Hier findet ihr den Tweetlender. Dort müsst ihr einfach den Twitter Login durchführen und der Tweetlender App den Zugriff erlauben 😉 Viel Spass

WebStory

So jetzt schreibe ich einfach mal „blind“ einen Beitrag und wir erleben zusammen wofür WebStory ist und was man damit machen kann, angeblich ist das ein Programm mit dem man Blog einträge schreiben kann…

Aber zuerst laden wir es uns hier runter und installieren es 😉

Okay beim installieren müssen wir uns einen Account erstellen, zumindest falls wir noch keinen haben… Dies hab ich schon vorher erledigt…

 

Beim ersten Start schaut es dann so aus:

Bild

 

Ein wenig merkwürdig aber nun gut, legen wir uns mal einen Blog Account an:

Bild

 

Und was sehen wir:

Bild

 

Ja klar, von wegen kostenlos… Gefällt mir eigentlich ja schon mal gar nicht, aber machen wir mal weiter…

 

Danach werden noch alle Posts und Comments runtergeladen, hier mal einen Screenshot von allen Posts:

Bild

 

Auch das man sich die Posts im Blog ansehen kann ist eigentlich gar nicht so schlecht gelöst:

Bild

 

Der Editor kann sogar YouTube Videos anzeigen, auch wenn ich irgendwie den Ton vermisse… Aber naja man kann ja nicht alles haben…

Bild

 

Ehrlich gesagt der Editor gefällt mir für Beiträge schon mal ganz gut, da kann man sogar Tabellen einfügen was bei BlogDesk ja nicht klappt und naja Windows Live Writer unterstüzt in der 2011 Version kein 32-Bit Windows XP…

Bild

 

Und dann noch als Besonderheit, man kann alle Comments sehen und die Spam Kommentare auch nach belieben löschen oder bearbeiten…

Bild

 

Neue Artikel schreiben ist auch so aufgebaut wie das Editieren, also können wir uns das auch eigentlich sparen…

Fazit: Eigentlich ganz cooles Tool, nur wenn ich schon was von Credits höre, hört für mich der Spass auf… Ich werde aber trozdem mal die nächsten Beiträge damit schreiben 😉

Android: verschiedene Launcher

Heute gibt es mal wieder einen Beitrag zu Android, dem Handy Betriebssystem meiner Wahl (naja okay viel anderes hab ich auch nicht ausprobiert…)

Ich möchte euch verschiedene Launcher vorstellen die ich in der letzten Zeit mehr oder weniger ausgiebig getestet habe.

Was sind diese sogenannten Launcher eigentlich?

Ja die Frage hab ich mir auch zuerst gestellt… Und ich muss sagen eine verständliche Antwort zu nennen fällt mir auch ein wenig schwer, ich hoffe ihr versteht trotzdem was ich sagen will…

In der Linux Welt würde man wahrscheinlich sagen das ist ungefähr so wie ein Windowsmanager… In der Windows Welt so etwas wie verschiedene Arten von Desktops…

Man kann dort die Verknüpfungen und Widgets hinterlegen, und je nach dem noch mehr 😉 Also ich war echt überrascht als ich das entdeckt habe, hab ich irgendwie spontan gar nicht mit gerechnet das es dort verschiedene von gibt…

Android: verschiedene Launcher weiterlesen

Android: SMS Backup+

Ja ich hab alles immer gerne irgendwo zentral, deswegen benutz ich ja auch Meebo… Da hab ich meinen Chatlog auf der ganzen Welt 😉

Wieso das nicht auch mit SMS? Ja wieso?

Also machen wir nun ein Backup auf unser Google Mail Konto mit SMS Backup +, jetzt kann ich alle meine SMS in meinen Email Postfach nochmal nachlesen 😛

Hier der Link: Appbrain

Android & Windows: Winamp & Last.FM

Eigentlich wollte ich das jetzt nur über Android machen, aber da ich finde das immer noch viel zu wenig Leute den Last.Fm Dienst benutzen erwähne ich hier auch nochmal kurz das Windows Zeug 😉

Winamp ist Musik- und Viedoplayer 😉 Meiner bescheidenden Meinung nach der beste für Musik unter Windows den es gibt. Gefällt mir 😉 Man kann einstellen welche Ordner der durchsuchen soll und hat dann seine Musik schön in der Bibliothek. Zumindest früher war das die beste Bibliothek die ich kannte, ich weiß aber nicht wie das mittlerweile bei anderen Playern ist. Momentan aktuell ist Version 5.6 später dazu mehr… Ich benutz den Player seid Version 2.5 😉

Last.FM

Last.fm ist ein Empfehlungsservice für Musik. Du kannst Last.fm verwenden, indem du dich registrierst und den Scrobbler herunterlädst. Er hilft dir dabei, auf Basis der von dir gespielten Lieder neue Musik zu entdecken.

Hier mal mein Profil bei Last.FM: SUK_Master

Hier noch schnell die Links zu Appbrain: Winamp & Last.FM

Android & Windows: Winamp & Last.FM weiterlesen

Android: DroidStats

Da ich mit meinem Handy Vertrag nicht alle frei habe, das wäre auch zu teuer, bräuchte ich natürlich eine möglichkeit zu überprüfen wie viel ich noch telefonieren und so kann…

DroidStats bietet dafür eine schöne Lösung mit Widgets, zwar ist das angeblich nicht so genau aber ansonsten habe ich noch keine Lösung gefunden die so gut ist…

Also hier de Link zu Appbrain.

Android: Barcode Scanner

So dann mal die letzte App für heute 😉 Dann haben wir zumindest mal die wichtigsten durch 😉

Und ja die Beiträge sind jeweils ziemlich kurz. Aber so viel gibt es nun mal dazu auch nicht zu sagen… Probiert es doch selber aus 😛 Und bei Fragen schreibst ins Forum oder in die Kommentare 😉

Der Barcode Scanner, wer hätte es erwartet, scannt Barcodes 😉 Diese können dann im Internet gesucht werden. Aber das wäre ja keine Erwähnung wert. Damit ist es auch möglich, Apps, Kontakte, Lesezeichen usw weiterzugeben… Und das finde ich auch schon ganz gut 😉

Link bei AppBrain: Hier

Und als Spass mal den QR-Code:

Android: Fast Web Installer

Also AppBrain, was ich euch vorhin vorgestellt habe, ist ja schon geil. Aber mit diesen App zusammen wird das nahezu unschlagbar.

Fast Web Installer erlaubt es euch, direkt von AppBrain.com eure Apps zu installieren. Ohne das ihr auf dem Handy rumdrücken müsst. Euer Handy muss nur Internet haben und die App muss im Hintergrund laufen…

Also schön am PC ein App raussuchen, installieren klicken und irgendwann ans Handy gehen und ausprobieren 😉

Hier der Link zur App.

Android: AppBrain

So langsam wird es ja mal Zeit das ich euch die ersten Android Apps vorstelle.

Heute fangen wir damit mal an 😉

Bei dem normalen App Markt findet ihr wahrscheinlich nicht alle Apps die ihr haben wollt, weil diese nicht unbedingt für euer Handy frei gegeben sind. So ging es mir zumindest. AppBrain ist ein alternative Markt für Android Apps, wo euch alle Apps angezeigt werden. (Was natürlich bedeutet, das es sein könnte, das nicht alle laufen)

Für AppBrain benötigt ihr nur einen Google Account (der für Android ja sowieso von Vorteil ist) und natürlich die App auf eurem Handy… Falls ihr die App nicht im offiziellen Markt findet, könnt ihr die euch auch einfach von AppBrain selbst herunterladen.

Ach und natürlich, solltet ihr ein neues Handy bekommen, oder das Handy mal zurücksetzen müssen, könnt ihr so alle eure Apps wieder installieren, ohne diese überall zu suchen 😉

Link zur Seite: http://www.appbrain.com

Link zum App: Hier

So das war der erste Streich… Bis zum nächsten mal 😉

Software: KeePass

So, nachdem ich euch zuletzt eine Möglichkeit zur Lesezeichen Verwaltung gezeigt habe, die auch noch Mobile ist (naja ist nun mal ein Online Dienst). Ist heute mal etwas zu Passwort Verwaltung dran. Diese mal leider nicht als Online Dienst, aber bei Passwörtern ist das auch ein wenig kritisch, mir persönlich ist das zwar egal, aber heute kommt halt KeePass dran 😉

KeePass ist eine Passwort Verwaltung die es momentan in der Version 1.18 und Version 2.13 für Windows gibt, es gibt aber auch Versionen für PocketPC, Mobile Phones, IPhone, Blackberry, PalmOS, Linux, Mac und Android.

In diesen Beitrag hier werde ich auf die Portable Windows Version 1.18 eingehen. Aber dazu gleich mehr.

Software: KeePass weiterlesen