Android: Barcode Scanner

So dann mal die letzte App für heute 😉 Dann haben wir zumindest mal die wichtigsten durch 😉

Und ja die Beiträge sind jeweils ziemlich kurz. Aber so viel gibt es nun mal dazu auch nicht zu sagen… Probiert es doch selber aus 😛 Und bei Fragen schreibst ins Forum oder in die Kommentare 😉

Der Barcode Scanner, wer hätte es erwartet, scannt Barcodes 😉 Diese können dann im Internet gesucht werden. Aber das wäre ja keine Erwähnung wert. Damit ist es auch möglich, Apps, Kontakte, Lesezeichen usw weiterzugeben… Und das finde ich auch schon ganz gut 😉

Link bei AppBrain: Hier

Und als Spass mal den QR-Code:

Sascha’s Beschäftigung & Zukunft

Hallo,

falls ihr euch die Frage stellt, wieso ich momentan nur kurze Beiträge schreibe, möchte ich euch heute mal schreiben was ich zur Zeit so mache und für die nahe Zukunft vor habe.

Also als erstes bin ich mich momentan intensive auf die Abschlussprüfung der IHK am vorbereiten. Deswegen habe ich momentan recht wenig Zeit.

So dann überlege ich mir momentan das ich die alten Beiträge von suk-home.de.vu und der alten Randompeople Seite hier übernehme. Finde ich eigentlich geschickter wenn alles in einem System liegt.

Und dann habe ich gemerkt das unser Design irgendwie noch Fehler hat, so das ich auch noch ein neues Erstellen möchte…

Zusätzlich gab es in der Vergangenheit mal ein geplantes Projekt, für das ich nun einen Lösungsansatz habe, nach Absprache werde ich dieses vielleicht auch noch entwickeln…

Also alles im allen viel zu tun und wenig Zeit. Aber ich hoffe das werden wir dieses Jahr noch schaffen 😉

Gruß Sascha

Android: Fast Web Installer

Also AppBrain, was ich euch vorhin vorgestellt habe, ist ja schon geil. Aber mit diesen App zusammen wird das nahezu unschlagbar.

Fast Web Installer erlaubt es euch, direkt von AppBrain.com eure Apps zu installieren. Ohne das ihr auf dem Handy rumdrücken müsst. Euer Handy muss nur Internet haben und die App muss im Hintergrund laufen…

Also schön am PC ein App raussuchen, installieren klicken und irgendwann ans Handy gehen und ausprobieren 😉

Hier der Link zur App.

Android: AppBrain

So langsam wird es ja mal Zeit das ich euch die ersten Android Apps vorstelle.

Heute fangen wir damit mal an 😉

Bei dem normalen App Markt findet ihr wahrscheinlich nicht alle Apps die ihr haben wollt, weil diese nicht unbedingt für euer Handy frei gegeben sind. So ging es mir zumindest. AppBrain ist ein alternative Markt für Android Apps, wo euch alle Apps angezeigt werden. (Was natürlich bedeutet, das es sein könnte, das nicht alle laufen)

Für AppBrain benötigt ihr nur einen Google Account (der für Android ja sowieso von Vorteil ist) und natürlich die App auf eurem Handy… Falls ihr die App nicht im offiziellen Markt findet, könnt ihr die euch auch einfach von AppBrain selbst herunterladen.

Ach und natürlich, solltet ihr ein neues Handy bekommen, oder das Handy mal zurücksetzen müssen, könnt ihr so alle eure Apps wieder installieren, ohne diese überall zu suchen 😉

Link zur Seite: http://www.appbrain.com

Link zum App: Hier

So das war der erste Streich… Bis zum nächsten mal 😉

Statistik November 2010

So dann mal die Statisk für November 2010

Übersicht:
Besuche: 134Stück
durchschnittliche Anzahl an verschieden Seitenaufrufen je Besuch: 1,70 Seiten/Besuch
Seitenaufrufe: 228Aufrufe
Die meisten Besuche waren am: 15.11.2010 15 Stück

Länder (Top 10):
Deutschland: 118
Indien: 4
Österreich: 3
Liechtenstein: 3
Schweiz: 2
USA: 2
Niederlande: 1

Besuche aus Deutschland (Top 10):
Köln: 34
Bendorf: 22
Neuwied: 20
Diez: 8
Bonn: 4
Kriftel: 4
München: 3
Frankfurt am Main: 2
Hamburg: 2
Berlin: 2

Verwendete Browser (Top 10):
Firefox: 81 (60,45%)
Chrome: 23 (17,16%)
Internet Explorer: 17 (12,69%)
Safari: 11 (8,21%)
Opera: 2 (1,49%)

Verwendete Betirebssysteme (Top 10):
Windows: 120 (89,55%)
Macintosh: 7 (5,22%)
Android: 3 (2,24%)
Unbekannt: 2 (1,49%)
Linux: 1 (0,75%)
iPhone: 1 (0,75%)

Auf uns verweisende Websites (Top 10):
randompeople.blogsport.de : 18
istani.kilu.de : 10
wer-kennt-wen.de: 7
googlewatchblog.de: 5
infoblog.li: 4
facebook.com: 3
gizmodo.de: 1
internetz-blog.co.de: 1

Top Suchbegriffe bei Google (Top10)
randompeopöe-de : 6
random people : 3
„google-lesezeichen schnell hinzufügen“: 1
+“columbine +amoklauf +unterricht -bowling: 1
android apps toplist: 1
crying wölf: 1
dennis ackermann: 1
freakatronic theme: 1
kids bald kino: 1
nintendo weibliche helden: 1

Beliebteste Artikel (Top10)
Columbine Amoklauf 1999 – Littleton, Colorado: 8
Lied Vorsellung: Crying Wölf: 8
Linkliste 4: 7
Statistik Oktober 2010: 6
Less than Jake Live in Köln: 5
Top 5: Weibliche Nintendo Figuren: 4
Neue “New Kids” Folgen: 3
Zombies of Destruction – Neue Homepage: 3
Aktueller Anlass: 1
Aktueller Lageplan: Artikel: 1

Less than Jake Live in Köln

Gestern, also am 24.11.10 ist die Band „Less than Jake“ in Köln in der Live Music Hall aufgetreten.
Less than Jake
Im schlepptau hatte die Band dazu noch ein paar Klasse vorbands.
Diese Vorbands waren : Bomb the Music Industrie, Sonic Boom Six und Zebrahead!
Allerdings musst ich feststellen das ich den auftritt der Vorbands besser fand als den von Less than Jake.
Ich denke das liegt aber größtenteils daran, das ich kein Lied von den kannte… naja von Bomb the Music Industrie kannte ich zwar auch kein song aber die die hatten ne tolle Show gemacht.
Am besten gefiehl mir aber Zebrahead. Gute Songs und guter auftritt!
Sogar mit Wichsendem Tiger XD.
Von nun an werd ich aber mal ein paar Less than Jake lieder hören und mal sehen ob ich die gut finde.
Schreibt ihr doch einfach mal wie ihr die Band findet als comment…

Neues Blumio-Album!

Auch wenn man nicht besonders viel mit Rapp anfangen kann, Blumio gefällt eigentlich immer. Die Texte sind witzig und originell. Die Melodien gehen selbst nach dem ersten hören in Ohr und die Videos sind auch sehenswert. Wer sich ein bisschen Zeit nimmt und in die Videos rein schaut wir sicher Spaß haben.


Wer noch mehr erfahren möchte kann sich auf folgenden Seiten schlau machen:
Wikipedia
myspace
facebook
twitter

Linkliste 5

Hier unserer Linkliste mit Links die uns im Laufe der Zeit aufgefallen sind:

Gastautor ,Ich? Warum?

Wie allgemein bekannt ist, fällt es den meisten Menschen heutzutage schwer, längere Texte zu lesen, geschweige denn sie zu schreiben. Und weil das nun mal so ist, habe ich mir überlegt ein paar Ideen und Anregungen aufzuzählen, warum dass für dich nicht so sein muss.
Zuerst wäre da wohl das veröffentlichen von Gedanken und Meinungen. Was dich beschäftigt Interessiert vielleicht auch jemand anderen. Und du bekomme ein Statement, das deine Meinung ändert. Grade das World Wide Web, bietet dafür eine wirklich nützliche Plattform. Interessant könnte auch die Vorstellung besonderer Fundstücke des Internets sein. Sicherlich gibt es Unmengen an Comedy, Wissen, Musik u.v.m. die nur darauf wartet von dir entdeckt zu werden. Macht dich mit deinen Fundstücken bemerkbar. Bewertet, kommentiert und Informiert. Nutzt die Möglichkeit zu veröffentlichen, was ihr schon immer einmal loswerden wolltet. Unterhaltet und beeindruckt deine Leser, es ist an der Zeit, dich der Welt vorzustellen.

Hobby: „Freunde treffen“

Was wird einem meisten geantwortet, wenn man nach Hobbys fragt? Richtig, „Freunde treffen“. Der ein oder andere erweitert seine Freizeit vielleicht noch mit Fernsehen und Chatten. Und wer es dann ganz genau offenlegen möchte, fügt noch essen und schlafen hinzu. Doch so spannend letztes auch sein mag. Heute möchte ich erstmals ein Auge auf erstgenanntes werfen.

Nehmen wir dazu an die befragte Person benutzt letztere Aussage nicht, als Ausrede um vor dem eigentlichen nicht Vorhandensein von Freizeitbeschäftigung abzulenken. Und dieses Hobby wir mehr als zweimal wöchentlich ausgeführt. Würde das nicht heißen, dass die Ausführung dieses Hobbys nicht wirklich ausreichend Zeit für die vorhandene Freizeit in Anspruch nimmt und das Hobby womöglich mit anderen kurzfristigen Zeitbeschäftigungen wie Busfahren oder der Besuch einer öffentlichen Toilette zu vergleichen wäre. Ein weiteres Problem wäre, dass nicht viel Zeit bliebe sich mit denn Freunden zu beschäftigen, weil ja wieder neue getroffen werden müssen. Es geht ja wie nach eigenen Aussagen ums treffen, nicht ums unternehmen. Eigentlich gar nicht so absurd, wenn man bedenkt, dass viele junge Menschen anscheinend schon tausende Leute kennen, wie man aus Sozialen Netzwerken entnehmen kann. So viele Bekanntschaften zu pflegen nimmt sicherlich viel zeit in Anspruch. Was daraus folgt sind immer oberflächlicher werdende zwischenmenschliche Beziehungen, der Verlust eventueller Selbstentfaltung durch sportlich oder kreative Beschäftigungen sowie eine Hetzjagd von Event zu Event. Dabei gewesen zu seinen und gesehen zu werden scheint heutzutage wohl wichtiger zu sein, als Interesse für irgendetwas zu entwickeln.

Natürlich habe ich hier und da sicherlich etwas übertrieben. Dennoch, die allgemeine Unlust nach Beschäftigung, ist zwar nicht wirklich eine Belästigung, trotzdem wäre es sicherlich schöner von seinem Mitmenschen mehr erfahren zu können als unwichtige Details über Treffen ohne wirklichen Inhalt. Das Leben hat nun mal viel mehr zu bieten, als die meisten wahrnehmen.

Lied Vorsellung: Crying Wölf – Germany

An dieser stelle wollte ich eigentlich eine Künstlervostellung von Crying Wölf machen…
aber da es von diesem Künstler noch nicht so viele Lieder gibt, dacht ich mir, das ich lieber nur erst mal dieses Lied vorstelle.
Es geht um das Lied Germany…
Ich weiß zwar noch nich genau warum aber irgendwie hat das Lied es mir angetan.
Also hört es am besten erstmal selbst an:

das lied ist übrigens auf der kleinen EP „PSYCHODELIC CYBORG“
Psychodelic Cyborg
Dieses könnt ihr kostenslos über den Link von seiner Myspace Downloaden:
http://www.myspace.com/cryingwoelf

und wie gefällt euch dieser Song? bitte schreibt eure Meinung hier als kommentar drunter !

Linkliste 4

Hier unserer Linkliste mit Links die uns im Laufe der Zeit aufgefallen sind:

Neue „New Kids“ Folgen

Es gibt seit einigen tagen neue Folgen von New Kids auf youtube…
naja nicht wirklich neu aber neu ist es das es auf deutsch übersetzt wurde. Ich persönlich habe diese natürlich schon alle gesehn und die sind echt lustig !!!
Leider finde ich die „neuen“ Folgen nicht so gut wie die bisherigen, aber jeder Fan sollte sich trotzdem diese Folgen nich entgehn lassen!
Hier ist mal die erste Folge…