Source Code

 

Also ich muss sagen, dieser Film erinnert mich irgendwie an „Täglich grüßt das Murmeltier“… Also nicht das ich das schlecht finde. nein ich steh auf solche Filme 😉

Unserer Hauptperson war bei der Arme… Wacht nun in einer kleinen Kammer auf und bekommt den Auftrag durch eine neuartige Technick,  Erinnerungen immer wieder durchzuspielen, aber nur die letzten 8 Minuten, bevor der Mensch der diese Erinnerungen hatte stirbt. Durch diese Technick soll er einen Attentätter finden, der morgens einen Zug in die Luft gesprengt hat und später wohl noch ein weiteres Attentat vor hat. Er muss also in diesen Erinnerungen eine Tat in der Zukunft verhinden.

Zuviel will ich euch aber nicht verraten, ich finde den Film auf jeden Fall sehenswert. Wie gesagt er erinnert mich an Täglich grüßt das Murmeltier und irgendwie auch an 8 Blickwinkel und 11:14… Wer noch solche Filme kennt, gern her damit 😉

Ähnliche aktuelle Artikel:

2 Responses to “Source Code”

  1. 1 Gunnar

    Guter Blog, gefaellt mir sehr. Auch tolle Themen.

  2. 2 Mona

    Oh, na wieder ein Film, den ich mir auf keinen Fall ansehen will. scheint mir nur, die nächste dumme Geschichte zu sein

Leave a Reply







Ping Website Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de