Ich möchte euch heute mal mein Rezept für Meeresfrüchte mit Salat vorstellen.
Die zubereitung ist ganz einfach und ich denke das kannst sogar du!
Als erstes braucht man folgende Zutaten:
1 tüte mit Tiefgefrorenen Meeresfrüchten
3 Baguettes zum aufbacken
1 Packung Frikadellen
1 tube Senf
1 Packung Eis

Und nun gehts zur zubereitung:
Erst muss man die Meeresfrüchte mit etwas Öl in der Pfanne erhitzen. Ich habe da den Hert auf Stufe 7 gemacht, weiß leider nicht wie heiß das ist.
Während die Meeresfrüchte fröhlich in der Pfanne Blubbern, kann man schonmal die Baguettes bei 200°C für ca 10 min aufbacken.

Nun fangen wir an mit dem Salat.
Wenn man nicht so auf Salat steht dann kann man auch wie wir ersatzweise Frikadellen nehmen. Die Frikadellen Schneidet man in Streifen und legt sie auf einen großen Teller. Passend zu den Frikadellen gibt es dann noch unseren ganz speziellen Senf-Dip. Für die zubereitung des Dips nimmt man die Senftube und drückt sie komplett aus, auf einen großen Haufen. Fertig ist der Dip.

So wenn ihr soweit seit dann sollten die Meeresfrüchte mittlerweile warm sein und haben aufgehört zu zappeln.

Die Meeresfrüchte richtet man dann mit den Frikadellen auf dem Teller an. Die Baguettes gibt man dann seperat in einer Schüssel dazu. Und Fertig ist das Hauptgericht. Als nachtisch gibt es natürlich Eis, was denn sonst?

Ich hoffe euch hat meine Kochstunde gefallen und probiert das Rezept villeicht selber mal zuhause aus.
Wenn ihr das getan habt dann schreibt bitte als antwort wie es euch geschmeckt hat.

Ähnliche aktuelle Artikel:

0 Responses to “Meeresfrüchte mit Salat”

  1. No Comments

Leave a Reply







Ping Website Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de