So da ich gehört habe das Sandro im Urlaub ist und mit der langsamen Verbindung die er da hat keine Blogbeiträge schreiben kann, wieso auch immer, hab ich mich mal dazu entschieden hier einen Beitrag für euch zu schreiben…

Eigentlich würde dieser Beitrag auf meiner Seite erscheinen, aber da hier mehrere Autoren schreiben, ist das für euch vielleicht ganz interessant 😉

Mit den Windows Live Writer ist es möglich seine Blog Beitrag Offline zu schreiben und dann zur gegebener Zeit zu veröffentlichen… Zumindest angeblich, mit meinem Test Blog hat es so funktioniert, wie es sollte und wenn ihr das hier lesen könnt, dann funktioniert es auch hier…

Bevor wir auf die verschiedenen Funktionen kommen, gehen wir erst mal die Konfiguration durch…

Ach so bevor ich es vergesse, die Software bekommt ihr hier.

Nach der Installation fragt der direkt nach einen Blog… Hier mal die Bilder für die Konfiguration von diesem Blog

WLW 1

WLW 2

WLW 3

 

Für meinen WordPress Blog hat auch diese Funktion geklappt, hier leider nicht, ich weiß nicht ob das an den Rechten liegt die ich hier habe, oder an der veralteten WordPress Version, vielleicht kann jemand mit mehr Rechten noch was dazu in den Kommentaren schreiben…

   WLW 4

Aber ich denke so wichtig ist das auch nicht…

 

Hier mal ein kleines Screenshot wie es dann bei meinem Test Blog aussieht:

WLW 5

Wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, wenn ihr auf das Bild klickt, wird es größer 😛 zumindest war es bei mir so XD

Dann seht ihr auch das man rechts eine schöne Leiste für Funktionen hat, Links einfügen, Bilder einfügen usw.… Bei den Bildern find ich schön, das die direkt vom PC hochgeladen werden, so muss man das auch nicht mehr Umständlich machen, die Karte und das Fotoalbum sind leider die von Microsoft (Ist ja auch eine Software von Microsoft ) aber naja wird wohl auch gehen… Tags hab ich jetzt gar nicht so recht verstanden, aber das könnt ihr euch ja vielleicht selber herausfinden, Videos können vom Internet und von dem PC (auf YouTube) hochgeladen werden… Es gibt eine Funktion um weiter Plug-Ins zu Installieren, aber bei Microsoft selber findet man keine… Oben sind die Normalen Format Funktionen, die ihr aus WordPress oder Office kennen solltet, Rechtschreibe Prüfung, dann gibt es da noch die Funktion zum Veröffentlichen, oder wenn man halt kein Internet hat, kann man den Beitrag lokal speichern 😉 Ganz unten kann man dann noch die Kategorie auswählen und das Datum/Uhrzeit der Veröffentlichung einstellen…

 

Also am Anfang habe ich ja gedacht, das des ziemlich unnötig ist, aber jetzt so beim Ausprobieren gefällt mir das ehrlich gesagt ziemlich gut 😉

Jetzt bin ich nur mal gespannt ob das bei Random People auch so gut funktioniert…

Edit: Wie in den Kommentaren schon geschrieben, funktioniert das mit den Bildern leider nicht… Doofes altes WordPress?

Ähnliche aktuelle Artikel:

0 Responses to “Windows Live Writer”

  1. No Comments

Leave a Reply







Ping Website Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de